Die Gründung des Vereins erfolgte im Jahre 1974. Zu dieser Zeit wurde noch (wie überall) mit MHz-Anlagen geflogen. Es konnten also nicht “alle gleichzeitig” fliegen. In der heutigen Zeit wäre das einfach unvorstellbar!

Im ersten Jahr hatte der Verein eine Mitgliederzahl von 8 Personen. Diese ist in den folgenden Jahren effektiv gewachsen, denn heute haben wir eine Mitgliederanzahl von (aktuell: Stand: 08/16′) 51 Personen die dem leidenschaftlichem Ruf des Modellfluges folgen. Von Fliegern, Helis, Quadrokoptern bis hin zu exotisch- selbst entworfenen Modellen, die allen (im Normalfall) bei genügend Versorgungskapazität der Schwerkraft trotzen, haben wir alles in unserem Flugrepertoire enthalten.

Die abgeschiedene Lage des Flugplatzes macht es möglich, dort an jedem schönen Tag zu den “gegebenen Flugzeiten”, sich in das Flugvergnügen zu stürzen. Und sollte der Luftraum einmal überfüllt sein, bieten die Vereinsräumlichkeiten einen Platz zum Sitzen, sich zu unterhalten, oder man schraubt unter dem Sicherheitsnetz auf den Montagetischen an seinen Fluggeräten. Und selbst wenn man nur den spannenden Akrobatik-Flügen am Himmel (oder knapp über dem Boden) folgt, bieten auch eine 12V/230V-Versorgung die richtige Spannung, um in der Zwischenzeit seine Akkus wieder auf Vordermann zu bringen.

Des Weiteren wird auch immer für kühle Getränke gesorgt und die Vereinsküche lässt so manchen, seine selbst mitgebrachte Pizza, oder “Supperl”, auf die perfekte Temperatur erhitzen. 

Eine großflächige Parkmöglichkeit, die in Ausnahmefällen (bei Veranstaltungen) auch durch den sehr langen Zufahrtsweg erweitert werden kann und somit eine hohe Mitglieder- bzw. Besucher-Quantität garantiert, runden die positiven Eigenschaften des Standortes sehr hilfreich ab.

Die komplette VEREINS-CHRONIK wurde von unserem Vereinsmitglied MONIKA NEUHAUSER in mühevoller, detaillierter und langwieriger Recherche erstellt. (Monika, WIR DANKEN DIR!!!)

Die Vereins-Chronik steht hier als PDF bereit zum “Download” oder einfach zum “Ansehen”.

> Vereinschronik.pdf <

>Zurück<